Einzelarbeit

Die Krise als Chance!

 

In der Einzelarbeit stehst du mit deinem Anliegen im Mittelpunkt. Davon ausgehend, dass jeder Mensch das Potential zur Heilung und Lösung bereits in sich trägst, begeben wir uns in einen gemeinsamen Prozess, der dir den Zugang zu deinem eigenen Potential ermöglicht. Achtsam unterstütze dich darin, deine Themen zu konkretisieren, dich selbst tiefer wahrnehmen zu können und Bewusstheit über dich zu erlangen. Ich biete dir Möglichkeiten und Experimente an, in denen du neue Verhaltensweisen ausprobieren und dich selbst erleben kannst. Im geschützten Rahmen kannst Du deinen schmerzvollen Gefühlen Raum geben und sie dadurch verarbeiten.

 

Eine Krise bezeichnet auch einen Lebensübergang von einer Entwicklungsstufe zur nächsten oder sie wird ausgelöst durch ein plötzliches schmerzauslösendes Ereignis. In solchen Lebensphasen (z.B. Pubertät, Erwachsen werden, Elternschaft,

Wechseljahre, Verlust durch Tod etc.) oder Ereignissen sind wir besonders verletzlich und verunsichert. Etwas Altes geht zu Ende und etwas Neues will sich verwirklichen. Wir stehen an der Schwelle, einen neuen Schritt zu wagen in das Unbekannte und damit vor der Aufgabe, etwas Vertrautes loszulassen. Das erzeugt Verunsicherung und Angst. In alten Kulturen gab es gemeinschaftliche Rituale, die einen Rahmen für die Betroffenen bot, mit dieser Verunsicherung umzugehen. Heute sind wir meist allein auf uns selbst zurückgeworfen oder nutzen therapeutische Begleitung. Wird die Angst vor der Veränderung zu groß, sind wir blockiert im Denken, Fühlen und Handeln. Wenn unser Mut nicht reicht, die Schwelle zu überschreiten, brauchen wir Begleitung, Unterstützung und Inspiration von außen, um Selbstvertrauen und Klarheit zu gewinnen. 

 

So wird die Krise zur Chance für dein persönliches Wachstum und ist ein Geschenk an dich selbst, dein Leben in deinem Sinne auszurichten und die Veränderung auf deiner eigenen Lebensbühne einzuladen.

 

Kostenloses Erstgespräch, Termine nach Absprache